Flüchtlinge aus der Ukraine: Unsere Perspektive

Mit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine fliehen viele Menschen vor den Kriegshandlungen in andere Länder. Wir haben in den letzten Jahren bereits viel Kontakt mit Menschen gehabt, die potentiell traumatische Situationen in ihren Heimatländern und auf den Fluchtrouten erlebt haben, oder die zum Kreis der Helfenden gehören die diese Menschen betreuen und unterstützen.Continue reading „Flüchtlinge aus der Ukraine: Unsere Perspektive“

Wir sind familienfreundlich!

Ein Baustein zur Gesunderhaltung während der Arbeit ist die Unternehmens- und Führungskultur. Es gibt zahlreiche Belege, dass der Umgang durch strukturelle und persönliche Führungsaspekte maßgeblich die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und letztendlich den Erfolg von Organisationen bestimmt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt dies auch im eigenen Unternehmen vorzuleben. Teil davon ist es eine familienfreundliche Unternehmenskultur zuContinue reading „Wir sind familienfreundlich!“

Allianz für Cyber-Sicherheit

Mit der 2012 gegründeten Allianz für Cyber-Sicherheit verfolgt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) das Ziel, die Widerstandsfähigkeit des Standortes Deutschland gegenüber Cyber-Angriffen zu stärken. Inhaltlich steht dabei der Austausch von Informationen und Erfahrungen bezüglich aktueller Gefährdungen im Cyber-Raum im Vordergrund. Auch mögliche Gegenmaßnahmen sind eine Option. Die resistas GbR ist Teilnehmerin dieserContinue reading „Allianz für Cyber-Sicherheit“

Corona in Japan – Die zwei Seiten japanischer Selbstbeherrschung

Die Corona Pandemie ist ein weltumspannendes Phänomen. Jede Nation ist gezwungen einen Umgang mit den Auswirkungen der Krise zu finden und gleichermaßen die Gesundheit und Existenz der Menschen zu bewahren. Es ist spannend und lehrreich über den eigenen Tellerrand zu blicken und zu sehen, welche Maßnahmen in anderen Ländern ergriffen werden. Wie ist es zumContinue reading „Corona in Japan – Die zwei Seiten japanischer Selbstbeherrschung“

Tagung zu Krisen-, Katastrophen- und Traumapsychologie

Der Austausch von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Praxiserfahrungen ist ein wesentlicher Baustein um psychologische Forschung auf praktische Nutzbarkeit auszurichten und gleichzeitig Praxishandeln hinsichtlich seiner Evidenzbasiertheit zu überprüfen. In den letzten Monaten wurden Erkenntnisse aus unterschiedlichen psychologischen Anwendungsfeldern für den Einsatz in der weltweiten Krise nutzbar gemacht. Daneben wurden zahlreiche Forschungsprojekte iniitiert um die Wirksamkeit von Präventions-Continue reading „Tagung zu Krisen-, Katastrophen- und Traumapsychologie“

Selbstinstruktion in Krisen

Krisen sind der Höhepunkt (bzw. der Wendepunkt bei dem es um eine Entscheidung geht) einer schwierigen Lage, die in der Regel zeitkritisch und bedrohlich ist. Der aktuelle Verlauf der COVID-19 Pandemie ist in vielen Punkten mittlerweile nicht mehr zeitkritisch sondern vielmehr kommt es auf das Durchhalten von Maßnahmen und das Anpassen an die realen Gegebenheiten,Continue reading „Selbstinstruktion in Krisen“

Umgang mit der Angst vor Corona

Zur Zeit finden sich eine Vielzahl von Angeboten im Internet, die Menschen in der aktuellen Situation stützen sollen. Wir sind ebenfalls in Kontakt mit einigen unserer Kunden, die besonders von der aktuellen Situation belastet sind, oder sich aktuell auf mögliche Szenarien und erwartbare Belastungssituationen vorbereiten. Dazu beraten wir umfassend. Die Situation ist besonders, die VielzahlContinue reading „Umgang mit der Angst vor Corona“

Psychosoziale Unterstützung ONLINE

Wenn Menschen verängstigt oder desorientiert sind, kommen sie häufig mit Unterstützung schneller wieder in ihr gewohntes Leben zurück. Ihnen hilft Sicherheit und Struktur, aber auch die Zuwendung von anderen Menschen. Schrittweise wieder ins Handeln zu kommen, Entscheidungsfreiheit zu nutzen und angenehme Aktivitäten ausüben zu können bringen Betroffene auf den richtigen Weg. Diese Unterstützung kann auchContinue reading „Psychosoziale Unterstützung ONLINE“

Psy. Notfallmanagement und Presse

Psychologisches Notfallmanagement gehört nicht in die Öffentlichkeit. Es gilt die Betroffenen vor allem einen geschützen Rahmen zu geben. Dennoch gibt es – abhängig von dem Ereignis – in Krisen häufig ein erhöhtes Informationsinteresse, sei es innerhalb der eigenen Organisation oder aus der Öffentlichkeit. Gerade Führungskräfte müssen sich in solchen Situationen auf Expertise stützen können. FürContinue reading „Psy. Notfallmanagement und Presse“